Deutschangus-Fleisch von Weiderindern

Wir sammeln Bestellungen für die nächste Schlachtung

 

Unser Rindfleisch ist ganz besonders frisch, denn wir schlachten ein Tier erst, wenn wir sein Fleisch komplett verkauft haben.

Jetzt sammeln wir wieder Bestellungen.

Kontaktdaten:

Susanne Krüger

Tel: 04151-8980-17 (Di – Frei in der Zeit von 8 -13 Uhr)

Mail: s.krueger@louisenhof.de

Unser Angebot für Sie

Das gut abgehangene und vakuumierte Fleisch bieten wir in Paketen an - mit Braten, Hack, Gulasch, Rouladen, Suppenfleisch, Beinscheibe und verschiedenen Steaks (T-Bone, Ribeye, Rumpsteak oder Beefsteak).

Ein 5 kg-Paket bieten wir Ihnen für 85 € und ein 10 kg-Paket für 150 €.

Bei uns erhalten Sie Fleisch in bester Qualität und unterstützen mit Ihrem Kauf:

Das Tierwohl

Rinder sind gesellige Herdentiere. Viel lieber als im engen Stall, ziehen sie über Weiden und fressen Gräser und Kräuter.

Die kleine Mutterkuh-Herde vom Louisenhof lebt ganzjährig auf Weiden, die unmittelbar an ein Naturschutzgebiet grenzen. Dort verbringen die Tiere ihr gesamtes Leben. Auch die Kälber werden unter freiem Himmel geboren. Die Rinder ernähren sich vor allem von dem, was auf den Weiden wächst. Wenn im Winter zugefüttert werden muss, erhalten sie ausschließlich Heu und Stroh aus Bioland-Anbau.

Geschlachtet werden die Tiere in einer Metzgerei, die nur wenige km von der Weide entfernt ist – daher werden den Tieren lange Transportwege erspart.

Einen besseren Umgang mit der Umwelt

Durch die Weidehaltung von Rindern, können Flächen besser genutzt und auch weniger fruchtbare Böden für die Herstellung von Lebensmitteln genutzt werden.

Durch extensive Weidehaltung lässt sich der Boden sogar ein Stück weit verbessern, weil durch den Rinderkot Mutterboden aufgebaut werden kann.

Hinzu kommt, dass unsere Rinder nur fressen, was auf der Weide wächst oder von uns selbst angebaut wird. Für das Futter werden keine langen Transportwege nötig.

Die Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen, die mit einer Behinderung leben:

Mit ihrem Fleischkauf tragen Sie dazu bei, dass Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben teilhaben können und übernehmen damit soziale Verantwortung.

Aber vor allem tun Sie etwas Gutes für sich selbst.

Für Ihre Gesundheit:

Fleisch steckt voller Nährstoffe. So können Sie durch eine geringe Menge eines einfachen Lebensmittels große Mengen Vitamine und Mineralstoffe aufnehmen. Darüber hinaus ist Fleisch reich an Eiweiß. Kaum ein anderes Lebensmittel bietet so viele essenzielle Aminosäuren.

Weidefleisch enthält mehr gesunde Omega-3-Fettsäuren und entwickelt einen tollen Fleischgeschmack, während Industriefleisch oft fader schmeckt.

Für Ihr Geschmackserlebnis:
Nach dem Schlachten wird das Fleisch abgehangen und entwickelt sich über diesen Reifeprozess zu einer besonderen Spezialität.

Das Fleisch der Deutsch-Angus-Rinder ist kräftig rot gefärbt, feinfaserig und von feinen Fettfäden durchzogen. Das macht es besonders zart.

Wenn wir Sie von der Fleischqualität unserer Rinder überzeugen konnten, freuen wir uns auf Ihre Reservierungen.

 

Der Bestell- und Abholprozess:

Wenn Sie Fleisch reservieren möchten, senden Sie bitte eine Mail an bioprodukte@louisenhof.de.

Über den Abholtermin informieren wir Sie, sobald wir das Fleisch des Rindes komplett verkauft haben.

An dem Termin können Sie das Fleisch direkt am Louisenhof in Müssen abholen. Anschließend erhalten Sie eine Rechnung auf dem Postweg.

Für Neukund*innen gilt: Bei Ihrer Reservierung bitten wir um Ihre Anschrift und idealerweise auch um Ihre Telefonnummer, für den Fall, dass wir Sie kurzfristig erreichen möchten.  

 

.